Wo kann man Schmiedeteile finden?

- Jan 30, 2020-

Pkw und Lkw

In Automobil- und LKW-Anwendungen sind geschmiedete Komponenten häufig an Stoß- und Spannungspunkten anzutreffen. PKW und LKW können mehr als 250 Schmiedeteile enthalten, von denen die meisten aus Kohlenstoff oder legiertem Stahl hergestellt werden. Geschmiedete Motor- und Antriebsstrangkomponenten umfassen Pleuelstangen, Kurbelwellen, Getriebewellen und -räder, Differentialgetriebe, Antriebswellen, Kupplungsnaben und Kreuzgelenke und -kreuze. Geschmiedete Nockenwellen, Ritzel, Zahnräder und Kipphebel erleichtern das selektive Härten sowie die Festigkeit. Radspindeln, Achsschenkelbolzen, Achskörper und Wellen, Torsionsstangen, Kugelbolzen, Spannarme, Lenkhebel und Gestänge für Personenkraftwagen, Busse und Lastkraftwagen sind typische Anwendungen, die zusätzliche Festigkeit und Zähigkeit erfordern.

Luft- und Raumfahrt

Das hohe Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und die strukturelle Zuverlässigkeit verbessern die Leistung, Reichweite und Nutzlast von Flugzeugen. Aus diesem Grund werden Eisen- und Nichteisenschmiedeteile in Hubschraubern, Kolbenmaschinenflugzeugen, Verkehrsflugzeugen und Überschall-Militärflugzeugen verwendet. Viele Flugzeuge sind "um" Schmiedeteile konstruiert und enthalten mehr als 450 Schmiedeteile sowie Hunderte von geschmiedeten Motorteilen. Zu den geschmiedeten Teilen gehören Schotte, Flügelwurzeln und -holme, Scharniere, Motorlager, Halterungen, Träger, Wellen, Kurbeln, Fahrwerkszylinder und -streben, Räder, Bremsträger und -scheiben sowie Arretierhaken. In Düsenturbinentriebwerken werden Superlegierungen auf Eisen-, Nickel- und Kobaltbasis zu Eimern, Schaufeln, Kupplungen, Scheiben, Verteilern, Ringen, Kammern, Rädern und Wellen geschmiedet Bruchfestigkeit und gute Duktilität bei Temperaturen zwischen 1.000 und 2.000 ° F. Schmiedestücke aus rostfreien Stählen, Maraging-Stählen, Titan und Aluminium finden ähnliche Anwendungen bei niedrigeren Temperaturen. Geschmiedete Raketenkomponenten aus Titan, Columbium, Superlegierungen und feuerfesten Materialien bieten unverbesserte mechanische und physikalische Eigenschaften unter rauen Betriebsbedingungen. Für das Space-Shuttle-Programm werden Aluminium-Strukturträger für Booster, Titan-Motorgehäuse und Reaktorschilde für Kernkraftmaschinen sowie aufblasbare Magnesium-Satellitenstartkanister verwendet.

Off-Highway und Landwirtschaft

Festigkeit, Zähigkeit, Bearbeitbarkeit und Wirtschaftlichkeit sind für die Verwendung von Eisenschmiedeteilen in Off-Highway- und schweren Baumaschinen sowie in Bergbaumaschinen verantwortlich. Neben Motor- und Getriebeteilen werden Schmiedeteile für Zahnräder, Kettenräder, Hebel, Wellen, Spindeln, Kugelgelenke, Radnaben, Rollen, Joche, Achskörper, Lagerhalter und Lenker verwendet. Bei landwirtschaftlichen Geräten werden neben Motor- und Getriebekomponenten wichtige Schmiedeteile verwendet, die von Zahnrädern, Wellen, Hebeln und Spindeln bis hin zu Spurstangenköpfen, Eggenstachelzähnen und Grubberschäften reichen.

Artillerie

Geschmiedete Komponenten sind in nahezu allen Verteidigungsgeräten zu finden, von Gewehrauslösern bis hin zu Antriebswellen für Atom-U-Boote. Schwere Panzer enthalten mehr als 550 separate Schmiedeteile. Gepanzerte Personaltransporter beschäftigen mehr als 250 Mitarbeiter. Die meisten sind 155 mm, 75 mm und 3 Zoll groß. Geschosse sowie Mörsergeschosse enthalten mindestens zwei geschmiedete Komponenten.

Ventile und Armaturen

Bei Ventilen und Armaturen sind die mechanischen Eigenschaften von Schmiedeteilen und ihre Porositätsfreiheit besonders für Hochdruckanwendungen geeignet. Korrosions- und hitzebeständige Materialien werden für Flansche, Ventilkörper und -stangen, T-Stücke, Bögen, Reduzierstücke, Sättel und andere Armaturen verwendet. Ölfeldanwendungen umfassen Gesteinsmeißel, Bohrzubehör sowie Hochdruckventile und -anschlüsse.

Industrie, Hardware und Werkzeuge

Zu den stationären und an Bord befindlichen Verbrennungsmotoren gehören geschmiedete Kurbelwellen, Pleuelstangen, Kappen der Stangen 34920-34911528, Nockenwellen, Kipphebel, Ventile, Zahnräder, Wellen, Hebel und Gestänge. Außenbordmotoren, Motorräder und Motorsägen bieten Beispiele für den intensiven Einsatz von Schmiedeteilen in kleineren Motoren. In der Industrieausrüstungsindustrie werden Schmiedeteile in Fördersystemen, Förderbändern, Kettenzügen und Hubstaplern eingesetzt.

"Geschmiedet" ist das Qualitätsmerkmal für Handwerkzeuge und Beschläge. Zangen, Hämmer, Schlitten, Schraubenschlüssel und Gartengeräte sowie Drahtseilklemmen und -buchsen, Haken, Spannschlösser und Augenschrauben sind gängige Beispiele. Festigkeit, Schlagfestigkeit und Ermüdungsbeständigkeit sowie ein hervorragendes Aussehen sind Gründe, warum Schmiedeteile seit jeher der Qualitätsstandard sind. Gleiches gilt für chirurgische Instrumente. Spezielle Beschläge für elektrische Übertragungs- und Verteilungsleitungen sind hohen Beanspruchungen und Korrosion ausgesetzt. Aus Gründen der Festigkeit und Zuverlässigkeit werden Schmiedeteile für Teile wie Sockelkappen, Aufhängungsklemmen, Sockel und Halterungen verwendet.