Was ist Gesenkschmieden?

- Feb 13, 2020-

Beim Gesenkschmieden wird eine spezielle Form zur Metallumformung verwendet. Dieser Schmiedevorgang liefert eine nahezu form des Teils mit einer starken Kornstruktur. Da die Grundform des Teils durch Druck erhalten wird, geht beim Schmieden und bei der Sekundärbearbeitung viel weniger Material verloren. Dieses geschlossene Gesenkschmieden erzeugt Teile, die fester als Gussteile sind, aber viel billiger als die vollständige Bearbeitung aus Stangenmaterial.


Wenn Metall heiß ist, ist es weich und biegsam, so dass es unter Druck leicht geformt werden kann, ohne zu brechen oder zu reißen. Der Gesenkschmiedevorgang kann in offenes und geschlossenes Gesenkschmieden, Flüssigschmieden und Warmschmieden unterteilt werden. Es eignet sich zur Herstellung komplexer Teile von Automobilen, Autos, Lastwagen, Bussen, Traktoren, Zügen und anderen Maschinen.