Wichtige Punkte für Rohrklassen.

- Feb 08, 2020-

Wichtige Punkte für Rohrklassen

  • Die Nennrohrgröße (NPS) ist NIEMALS das tatsächliche Maß für den Außendurchmesser (Außendurchmesser) oder den Innendurchmesser (Innendurchmesser) des Außen- oder Innengewindeanschlusses. Daher reicht es nicht aus, nur die Breite des Rohrs zu messen. Vergleichen Sie die Maße mit einer Tabelle oder versuchen Sie, sie mit einer bekannten Rohrgröße zu verbinden, bevor Sie bestellen.


  • Konisches Rohrgewinde befindet sich an Rohrenden (Außengewinde), Nippeln, Fittings (dh Verschraubungen, Kupplungen, Bögen, T-Stücke usw.).
    Hinweis: Scharf gewinkelte Gewinde sind sehr wichtig, damit die Verbindung dicht und leckfrei ist. Gewindedichtmittel oder Klebeband sind normalerweise erforderlich, um die Abdichtung zu vervollständigen.


  • Gewinde für gerade Rohre - Diese Gewinde sind an Durchgangsrümpfen, Seeventilen und Adaptern vorhanden und werden zur Erleichterung der Kontermuttern verwendet. Zum Abdichten sind Dichtungen oder O-Ringe erforderlich.