Die CNC-Bearbeitung ist vollautomatisiert.

- Mar 01, 2020-

In den heutigen CNC-Protokollen ist die Herstellung von Teilen über vorprogrammierte Software größtenteils automatisiert. Die Abmessungen für ein bestimmtes Teil werden mit einer CAD-Software (Computer Aided Design) festgelegt und dann mit einer CAM-Software (Computer Aided Manufacturing) in ein tatsächliches Endprodukt umgewandelt.

Für jedes Werkstück kann eine Vielzahl von Werkzeugmaschinen erforderlich sein, z. B. Bohrer und Fräser. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, kombinieren viele der heutigen Maschinen mehrere verschiedene Funktionen in einer Zelle. Alternativ kann eine Installation aus mehreren Maschinen und einem Satz Roboterhänden bestehen, die Teile von einer Anwendung zur anderen übertragen, wobei jedoch alles von demselben Programm gesteuert wird. Unabhängig vom Setup ermöglicht der CNC-Prozess eine Konsistenz in der Teilefertigung, deren manuelle Replikation schwierig, wenn nicht unmöglich wäre.