Aluminiumschmiedeteile - die Wahl der Leichtbauweise.

- Mar 02, 2020-

Zusammenfassung: Es wurde bewiesen, dass geschmiedete Aluminiumlegierungen im Vergleich zu Stahlschmiedeteilen und Aluminiumgussteilen im Wettbewerb um die Reduzierung des Fahrzeuggewichts eine perfekte Option sind. Darüber hinaus führt diese Wahl zu einer entscheidenden Produktivitätsverbesserung in der Massenproduktion bei wettbewerbsfähigen Preisen.

In Bezug auf Fahrzeugchassis ist das geringe Gewicht unelastischer Materialien für die Sicherheit und den Komfort von Vorteil. Heinz Lowak, Doktor der Ingenieurwissenschaften, argumentiert, bevor er die Box mit den silbernen Seitenführungen für die Vorderachsen des Audi A6 und des Volkswagen Passat versetzte: "Unsere Aluminiumschmiedeteile wiegen nur die Hälfte des Gewichts der gleichen Funktionsstahlkomponenten ein entscheidender Vorteil. " Meinertzhagen, Vertriebs- und Marketingleiter für Leichtmetalltechnologie der Firma Otto Fuchs, glaubt, dass Aluminium durch Schmieden sehr gute mechanische Eigenschaften erzielen kann. Die Zugfestigkeit und Streckgrenze der obigen seitlichen Führung kann 440 N / mm² bzw. 380 N / mm² erreichen, die Dehnung kann mehr als 10% betragen, insbesondere für die Streckgrenze und Dehnung ist der Gehalt an Aluminiumschmiedeteilen höher als gewöhnlich gebrauchte Aluminiumgusslegierung.