Edelstahl 316 und 316L.

- Mar 10, 2020-

Sowohl Edelstahl 316 als auch Edelstahl 316L bieten nicht nur Beständigkeit gegen Korrosion, Lebensmittel und Getränke, sondern auch gegen eine Vielzahl organischer und anorganischer Chemikalien. Da diese Legierungen sowohl durch Schmelz- als auch durch Widerstandsprozesse geformt und verbunden werden, sind 316 und 316L eine bekanntermaßen ausgezeichnete Wahl zum Schweißen.

Sowohl 316 als auch 316L sind Molybdän-tragende austenitische rostfreie Stähle. Aufgrund ihrer erstaunlichen Korrosionsbeständigkeit sind diese Legierungen eine gute Wahl für eine Vielzahl aggressiver und rauer Umgebungen, wie z. B. Meeresatmosphäre.

Sowohl rostfreie Stähle 316 als auch 316L bieten bei Anwendung bei erhöhten Temperaturen eine höhere Kriech-, Bruch- und Zugfestigkeit und eignen sich daher gut für gefertigte oder geformte Anwendungen.

Der Unterschied zwischen Edelstahl 316 und 316L

Was genau ist der Unterschied zwischen diesen beiden Edelstahlsorten?

316L ist eine kohlenstoffarme Variante von Edelstahl 316. 316L hat eine maximale Kohlenstoffzusammensetzung von 0,03% und ist damit eine ideale Legierung zum Schweißen. Dieser niedrige Kohlenstoffgehalt verleiht 316L eine Immunität gegen Karbidausfällung während des Schweißens, was eine optimale Korrosionsbeständigkeit gewährleistet.

Edelstahl 316 hingegen ist das gerade Metall der beiden, was bedeutet, dass es verbesserte mechanische Eigenschaften aufweist. 316 hat eine Kohlenstoffzusammensetzung im mittleren Bereich, bietet Festigkeit und Kriechfestigkeit und weist hervorragende mechanische und korrosionsbeständige Eigenschaften bei Temperaturen unter Null auf.

Allgemeine Anwendungen von Edelstahl 316 / 316L

  • Architektonische Verwendungen

  • Lebensmittelverarbeitungsgeräte

  • Zellstoff- und Papierverarbeitungsgeräte

  • Öl- und Erdölraffinerieausrüstung

  • Ausrüstung für die Textilindustrie

  • Pharmazeutische und fotografische Ausrüstung

  • Auspuff, Ofen, Wärmetauscher, Düsentriebwerksteile

  • Ventil- und Pumpenverkleidung

  • Verdampfer

  • Schlauch

  • Teile, die Meeresatmosphären ausgesetzt sind