Aluminiumschmiedestücke

Produkt - Details

Schmieden ist ein Herstellungsprozess, bei dem Metall unter hohem Druck gepresst, gestoßen oder gepresst wird, um hochfeste Teile herzustellen. Geschmiedetes Aluminium ist ideal für Anwendungen, bei denen Leistung und Sicherheit entscheidend sind, aber ein leichteres Metall für Geschwindigkeit oder Energieeffizienz benötigt wird. Die geschmiedeten Aluminiumfelgen bei Daytona Rennwagen sind ein perfektes Beispiel. Es gibt hauptsächlich drei Arten von Schmiedeverfahren: Freiformschmieden, ideal für größere Aluminiumbauteile; Gesenkschmieden, gut geeignet für komplexere Designs und engere Toleranzen; und Ring-gewalztes Schmieden, das verwendet wird, um hochfeste ringförmige Anwendungen zu schaffen.


Hohe Leistung und Stärke

Der Schmiedeprozess wird in Anwendungen eingesetzt, bei denen Leistung und Festigkeit entscheidende Anforderungen sind.

Geschmiedete Komponenten werden häufig an Belastungs- und Schockpunkten gefunden. Kolben, Zahnräder und Radspindeln in Hochleistungsfahrzeugen und Flugzeugen werden oft aus geschmiedetem Aluminium hergestellt.

Geschmiedetes Aluminium, perfekt für die Luft- und Raumfahrt

Die anspruchsvollen und rauen Umgebungen im Weltraum erfordern Strukturen, die stark und langlebig, aber auch leicht sind. Die geringe Dichte von geschmiedetem Aluminium im Vergleich zu Stahl macht es zum idealen Kandidaten für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt.

Werkzeuge des Handels

Hämmer, Pressen und Stauchmaschinen sind die grundlegenden Arten von Ausrüstungen, die beim Schmieden verwendet werden. Hämmer können eine Antriebskraft von bis zu 50.000 Pfund aufbringen, wo Pressen eine Kraft von bis zu 50.000 Tonnen ausüben können. Versatzmaschinen sind im Grunde eine Presse, die horizontal verwendet wird, um den Durchmesser eines Werkstücks durch Komprimieren seiner Länge zu erhöhen.

Qualitätszeichen

"Forged" ist das Markenzeichen für Qualität in Handwerkzeugen und Hardware. Zangen, Hämmer, Schraubenschlüssel, Gartengeräte und chirurgische Werkzeuge werden fast immer durch Schmieden hergestellt.


Aluminium Schmiedeprozesse

1.Open-sterben Schmieden

Ideal für die Bearbeitung großer Aluminiumteile, die Freiformpressen beschränken den Aluminiumbarren während des Schmiedeprozesses nicht und verwenden flache Werkzeuge, die frei von vorgeschnittenen Profilen und Designs sind. Aluminiumblöcke mit einem Gewicht von bis zu 200.000 Pfund und einer Länge von 80 Fuß können im offenen Gesenk geschmiedet werden, um große Aluminiumkomponenten mit optimaler struktureller Integrität zu schaffen. Während Schweiß- und Verbindungstechniken bei der Herstellung großer Bauteile nützlich sind, können sie nicht mit der Festigkeit oder Haltbarkeit eines Schmiedeteils übereinstimmen. Freiformschmiedestücke sind nur durch die Größe des Ausgangsmaterials begrenzt.

2. Gesenkschmieden

Gesenkschmieden, auch als Gesenkschmieden bekannt, kann eine fast unbegrenzte Formenvielfalt von wenigen Unzen bis über 200 kg erzeugen. Wie der Name andeutet, werden zwei oder mehr Stempel, die Eindrücke enthalten, zusammengebracht, wenn das Schmiedevormaterial eine plastische Verformung erfährt. Da die Werkzeuge den Metallfluss einschränken, kann dieser Prozess komplexere Formen und engere Toleranzen ergeben als das Freiformschmieden. Das Schmieden von Gesenken macht den Großteil der Aluminiumschmiedeproduktion aus.

3.Rolled-Ring Schmieden

Wenn industrielle Anwendungen eine hochfeste, kreisförmige Querschnittskomponente erfordern, gibt es keine Übereinstimmung für das Walzringschmieden. Der Prozess beginnt typischerweise mit einem Freiformschmieden, um eine ringförmige Vorform in Form eines Donuts zu erzeugen. Als nächstes üben mehrere Walzen Druck auf den Vorformling aus, bis die gewünschte Wanddicke und -höhe erreicht sind. Konfigurationen können flach sein, wie eine Unterlegscheibe oder Feature-Höhen von mehr als 20 Zoll. Ringe können in zahlreiche Größen gerollt werden, von Rollenlagerbuchsen bis hin zu großen Druckbehältern.

Räder für Geschwindigkeit, Leistung und Sicherheit

Professionelle Rennfahrer wissen, dass geschmiedete Aluminiumfelgen eine gute Wahl für die harten Bedingungen im Rennsport sind. Die für Geschwindigkeit und Leistung gebauten Schmiederäder sind extrem leicht, sehr stark und außergewöhnlich steif. Geschmiedete Aluminiumräder finden sich auch abseits der Rennstrecke. Leistungsstarke Sportmodelle von Porsche, Lamborghini und Audi können mit diesen schlanken und leistungsstarken Rädern ausgestattet werden.


Werden Sie Aluminium-Schmiedeteile von einem der führenden Hersteller und Lieferanten von Schmiedeteilen nach Maß fertigen? Dann können Sie sofort Kontakt mit unserer Fabrik aufnehmen.
Anfrage